Studium

Seit Oktober 2015 studiere ich im 1. Semester Klassische Indologie, am Südasieninstitut der Universität Heidelberg.

Mein Schwerpunkt ist vor allem Kultur- und Religionsgeschichte mit meinen persönlichen Interessensschwerpunkten der Philosophie des Hinduismus und Buddhismus, wie diese sich geschichtlich entwickelt haben und welche Bilder und Vorstellungen im Gegenzug im Westen vorherrschen. Mich interessiert der Ursprung und ihre Entwicklung, traditionelle Rituale und was „der Westen“ aus Yoga macht, welche Teilaspekte herausgenommen werden und was eigentlich noch zum Gesamtbild hinzu kommt.

Ein Hauptschwerpunkt ist vor alllem das Erlernen von Sanskrit und später das Lesen von religiösen Texten und Schriften und ihre Interpretation.

Da Sanskrit eine schwere Sprache ist und ich nicht der fleißigste Schüler bin, vor allem nicht wenn es um Auswendiglernen und Grammatik geht, drückt mir doch den ein oder anderen Daumen. Meine ersten Prüfungen werde ich Anfang Feburar 2016 schreiben – toitoitoi! 🙂

Wenn du dich auch für ein Studium in diese Richtung interessierst und Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren oder auf der homepage informieren: http://www.sai.uni-heidelberg.de/