Unterricht

Bei allen Yogastunden ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Wenn du in psychotherapeutischer Behandlung bist, bespreche die Teilnahme bitte mit deinem Therapeuten. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit einem Arzt abgeklärt werden, ob Yoga zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist und ob du bewegungstauglich bist.

Informiere mich vor der Teilnahme über aktuelle Verletzungen oder eine Schwangerschaft.

Für eine entspannte Yogapraxis beachte:

– Wir üben barfuß

– Es ist hilfreich für deine Yogapraxis mindestens 2 Stunden vorher keine großen Mahlzeiten zu sich zu nehmen

– vermeide es während der Stunde zu trinken.

Am Besten trinkst du genügend im Laufe des Tages und vor der Yogastunde, vermeide auch hier nicht zu viel kurz vor der Praxis zu trinken. Mit einem vollen Bauch übt es sich mühevoll.

Anmeldungen und Wünsche könnt ihr mir per Email sandra@may-ashtanga-yoga.de zukommen lassen oder ruft mich an. Dein Platz ist mit vorheriger Überweisung der Kursgebühr gesichert. Die Bankverbindung lasse ich dir nach deiner Anmeldung zukommen.

Ich freue mich über eure Wünsche, Ideen und Vorschläge. (z. B.: bestimmte Wochentage, Uhrzeiten, Themen, Seniorengruppen, Kinderyoga, spezielle Beschwerdebilder ect. Philosophie, Meditation)